Glatthaar-Starwalls®
Winkelstützwand

glatthaar-technology

gmbh & co. kg

Joachim-Glatthaar-Platz 1

78713 Schramberg-Waldmössingen

Telefon: +49 7402 9294 -0

Telefax: +49 7402 9294 -24

info@no-spamglatthaar-starwalls.de

Breadcrumb

Winkelstützwand

Hangbefestigung | Hochwasserschutz | statisch stark belastete Stützwand

Winkelstützwände werden tal- und bergseitig bei großer statischer Belastung für die Hangsicherung eingesetzt. Besonders bei schwieriger Geologie, Wandhöhen über 3 Meter und hohen Verkehrsbelastungen kommen diese massiven Fertigteilstützwände zum Einsatz.

Wand- und Fußverlauf der Wände können dem Geländeverlauf angepasst werden. Auch im Radius geschalte Fertigteilwände sind kein Problem.

Die bis zu 9 Meter langen Wandelemente verleihen dem Bauwerk eine nahezu fugenlose Optik.

entspricht der ZTV-ING

Einsatz bei hohen Lasten und schwierigen geologischen Verhältnissen

Wandverlauf wahlweise abgestuft oder dem Gelände angepasst

weniger Fugen durch bis zu 9 Meter lange Wandelemente

wirtschaftliche und schnelle Stellzeit: bis zu 100 m / Tag

freie konstruktive Ausbildung nach statischen Anforderungen

Einschalung Fundament mit Betonfertigteilen

Armierung und Betonage Fundament bauseits

Technische
Details

Winkelstützwand
Im Fokus

1

Gesims mit Tropfnase in Sichtbeton

2

Oberkante Gelände

3

Fertigteilwand mit individuellem Natursteinbelag

4

Schrägspieß zur Sicherung

5

Betonstahl entsprechend der Statik

6

Betonsockel als Auflager für Fertigteilwand

7

verlorene Fundamentschalung als Fertigteil

8

Sauberkeitsschicht in Ortbeton

Ortbeton

geliefertes Fertigteil

Starwalls Winkelstützwand

01

01

Bewehrtes Fundament aus Betonfertigteilen und einer Sauberkeitsschicht in Ortbeton

02

02

Einbringen von Stellklötzen aus Beton für das spätere Stellen und Ausrichten der Wandelemente

03

03

Massive Fertigteil-Stützwand mit Gesimsausbildung und integrierter Natursteinverblendung auf einer Innenladerpalette

04

04

Die Anschlussbewehrung der Wandelemente greift in die Bewehrung des Fundaments. Schrägstützen stabilisieren bis zur Fertigstellung.

05

05

Fertiggestelle und angefüllte Winkelstützwand unter Belastung

Konventionelle Bauweise

01

01

Schalen und späteres Ausschalen der Fundamente mit herkömmlicher Systemschalung

02

02

Konventioneller Schalungsbau und Betonieren der Stützwand in Ortbeton

03

03

Fertige Ortbetonstützwand mit aufgesetzter Schalung für die Kopfausbildung (Gesims)

04

04

Ortbetonstützwand mit fertiger Kopfausbildung und Aussparung für die Natursteinverblendung

05

05

Händisches Mauern der Natursteinverblendung als Vorsatzschale

Beratung
& Reali-
sierung

Wir unterstützen Sie
bei der Planung
Ihres Projekts

 

Erfahren, kompetent & zuverlässig.

 

Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner bei der Planung Ihres Projekts zur Seite, ob mit unseren eigenen Fachplanern oder externen Ingenieursbüros aus dem Infrastrukturbau. 

 

Jetzt Termin vereinbaren

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Kontaktformular

Schicken Sie uns Ihr Anliegen

Ihr persönlicher Kontakt


Mark Biesalski

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 74 02 / 92 94-890

Fax: +49 (0) 74 02 / 92 94-9890

Mobil: +49 (0) 152 / 23 95 64 78

Mail: mark.biesalski@glatthaar.com


Hans-Harro Struve

Vertriebsaußendienst Südwest | Gewerbliche Kunden, Planer, Auftraggeber

Mobil: +49 (0) 151 / 17 16 18 51

Mail: hans-harro.struve@glatthaar-starwalls.de


Hermann Spreng

Vertriebsaußendienst Südost | Gewerbliche Kunden, Planer, Auftraggeber

Mobil:: +49 (0) 175 / 16 45 060

Mail: hermann.spreng@glatthaar-starwalls.de